Swini schätzt Queres, weil alternative Ideen Fixierungen lösen können => Anhören-Probieren-selber bewerten!

Wie geht Lernen

&

schlauer werden?

  • Inhalt vertrauen
  • überprüfen
  • für tauglich oder untauglich befinden
  • Ergebnis
    • anwenden weitergeben lehren

Swini versucht persönliche Sensibilitäten, die in ihrer Vorgeschichte installiert wurden und die zu Vorurteilen verleiten, zu erkennen, zu akzeptieren und versucht ihr Denkhirn einzusetzen, damit sie einen Schritt mehr in Richtung Weisheit macht.

Rutscht Kindern etwas heraus, was die Eltern in Ängste versetzt, erfolgt leider meist

Liebesentzug oder direkte Bestrafung.

Die Angst wird schlicht auf die eigenen Sprößlinge abgeleitet, ohne Schuldgefühl. Sogar mit dem Gefühl, etwas Wertvolles zum Schutz vor der Umwelt für sein Kind gemacht zu haben. Die Eltern fühlen sich im Recht. Sie sind ebenfalls ein Outcome ihrer Vorfahren.

  • Leider ist in solchen Fällen die
  • Ich-Du-Bindung gestört durch ein
  • Drittes dem
    • Umweltzeigefinger von Mutter, Vater, Familie, Gesellschaft, etc.

Lernziel ⇒

Spagat managen

von Abhängigkeit zu Bindung

Hilfe ich bin wieder mal nicht in Ordnung!

 

Korrekter, StaatsKontrolletti auf demokratischem Kreuzzug für die Sicherheit von AntiQuerdenkern

 

 

Idee zur höchst verwunderlichen Hype zum Pockenimpf-Post

Schreckliches wie ⇒

Krieg, Kreuzzüge, Katastrophen, Seuchen etc.

will niemand

  • Der Mensch reagiert
    • automatisch, animalisch auf derartiges Geschehen.
  • Diese Hirnerfahrungen werden epigenetisch im Sozialgefüge weitergereicht
    • ursprünglich zum Herdenschutz
  • Nicht-stoffliche Vererbung von den
    • Vorväter*innen auf die Nachkommen, auf die
    • Kinder mit ihren unreifen Gehirnen
  • Allerdings haben sich die natürlichen Umweltbedingungen verändert,
    • sodass die Hirnmuster nicht mehr tauglich sind.
  • Zu diesem Vorgang wird es notwendig, das Denkhirn anzuschmeißen,
    • damit wir nicht der automatisierten Fremd-Erfahrungsangst erliegen.

Solche Großhirnleistung ist nicht unbedingt jedem Bürger gegeben

 

Ererbte Schreckenserfahrungen

Pockenimpfstoffe

sind die ältesten bekannten

Impfstoffe

 

Zur Pockenimpfung scheint es in Indien ca. 3000 J. Erfahrung zu geben. Die Chinesen haben im 16. Jahrhundert Pockenschorf in die Nase von Impflingen gepustet. Die daraus resultierende Immunität senkte die Todesrate einer Pockenvirusinfektion von ca.25 % auf unter zwei Prozent.

Das war eine

Trainings-Auseinandersetzung

der

Kopfschleimhäute

mit einem

Lebendstoff

bei

Gesunden

1807 wurde in Bayern als weltweit erstem Land eine Impfpflicht eingeführt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Pockenimpfstoff

Erfahrungs-Statistik des Niedersächsisches Bundesgesundheitsamt ⇒

Die Pockenschutzimpfung hat in den Jahren ihrer Durchführung schwere Komplikationen und Nebenwirkungen verursacht. Besonders gefürchtet war die sogenannte Enzephalitis, eine Entzündung des Gehirns, die oft tödlich verlief oder zu schweren bleibenden Schäden führte. Sie trat bei ca. 1-4 Impflingen/ 1 Million Impfungen auf.

Corona kann dem Pockenvirus

nicht das Wasser reichen!

Auf dem NAANT-Kongress aus Orlando gestern haben Neuraltherapeuten verdeutlicht, dass mit Narbenspritzung unerwünschte

Impffolgen erfolgreich behandelt werden können.

Natürlich hilft die Neuraltherapie auch bei

akuten Coronasymptomen und ausgesprochen gut sind die

Besserungen bei Long Covid.

Etwas zur Epigenetik

Swini liebt Bioprodukte => Warnt aber vor biologischen Waffen. Die sind nicht garantiert vegan!

Der Mensch ist und bleibt einfallsreich!

Die Europäer gingen mitunter so weit, die Pocken als biologische Waffe einzusetzen. So riet der britische General Jeffrey Amherst einem Kommandeur: „Sie würden gut daran tun, die Indianer durch Decken zu infizieren oder mit jeder anderen Methode, die zur Vertilgung dieser abscheulichen Rasse beitragen kann.“

Wir sollten wieder analog warnen!

 

Durchdringender Alarm bei echter Gefahr

 

Neuraltherapeutisches Konzept

Coroni bringt es an den Tag! LongCorvid schmeckt mir überhaupt nicht!

Alles schmeckt bocklos!

 

Hypogeusie

⇒ Geschmacks-Minderung

Ageusie

⇒ -Verlust

Dysgeusie

⇒ Fehl-Geschmack

 

Pillen plus Corvid

Mein Aspekt zu Long-Corvid

Coroni bringt das Fass zum Überlaufen!

Die Regulation im Eimer und die Kompensation hin

 

Alle 3 -Eugesien

können durch

Arzneimittel auslöst werden

Allein ca. 250 Medikamente beeinflussen den Geschmack.

 Z.Z. sind die Antiallergika von besonderer Wichtigkeit, weil diese in jetziger Saison, wegen Heuschnupfen und Konsorten besonders häufig eingenommen werden. Corona greift jedoch ebenfalls den Sinneskanal der Schleimhaut an.

Es ist nicht nicht auszuschließen ⇒

Corona macht nur das

Nebenwirkungs-Fass voll

  • Der Neuraltherapie ist das sehr recht!
  • Es werden sowieso die Vegetativen Nervengeflechte des Eintritts-Sinnes-Organs behandelt.
  • Die unangenehme Erregung der Schleimhaut wird beruhigt.
  • Niesen, Schniefen, Keuchen ⇒ weg!

Heuschnupfenzeit

Ihr seid alle herzlichst eingeladen zu unserem diesjährigen Osterfest

Bitte unbedingt

Wir machen das Beste draus!
  • 24h vorher testen
  • eine Impfbescheinigung vorweisen
  • den 4-seitigen Fragebogen online einreichen
  • mindestens eine vorschriftsmäßige Ersatzmaske mitbringen
  • Ihre Kleinbollerwagen für die persönlichen Tröpfchenfänger
    • können bei AHA für stündlich 10 Euro geparkt werden
  • beim Einlass keinesfalls aus der Reihe tanzen
  • sich zu einer Seite hin gemein machen steht unter Prangerandrohung

Denken Sie bitte alle daran, dass Ihre Sprech-Dezibels

in sorglosem Niedrigbereich bleiben. Und nun

Zügellosen Spaß!

Pandemie der Sorge

 

Swini hat die Sinnhaftigkeit des CoronaWahns gefunden!

Liebe Schweinebande,

Video-Interviews untermauern zunehmend meine Meinung zur weltweiten Wahndemie. Leider habe ich nichts selber recherchiert.

Seit Februar ist mein Hirn ist auf der Suche nach einer Erklärung für diesen erstaunlichen Vorgang, um mein eigenes Verhalten auszurichten.

Zur Lösung ist mir jetzt die Idee gekommen, ein Märchen zu erfinden.

Stellt Euch vor:

Unsere Welt ist ein globales Spielkasino. Wir zocken alle virtuell mit Geld und Meinungen.

Machtinhaber locken nun mit einem Gewinn:

Der

Weltwirtschafts- Rücksichts-Machtpreis

kann gewonnen werden!

Das Land, welches als erstes die

  • meisten positiven Tests mit der
  • geringsten Übersterblichkeit und
  • geringste Staatsverschuldung vorweisen kann, wird

Weltmeister

und darf 10 Jahre lang das Weltgeschehen bestimmen.

Uns ist ein Spieltrieb angeboren, was

alle herrschenden Unsinnigkeiten verständlich macht

Best Eure Swini

Corona-Reiz von außen