Angemessenheit => Ererbte Emotionen und/versus sozial erlernte emotionale Reaktionen bei Animalia

Wut ist notwendig und nützlich um Attacken angemessen zu entgegnen

…weil es richtigerweise ums

Über-Leben

zu gehen hat

Wut ist ok, wenn angemessen

 

Kleinigkeiten können eine gefüllte

Gehirn-Wut-Schublade

zum Überlaufen bringen

...unangemessen in die Luft gehen?

 

Nur gefühlskranke Menschen schlagen ein wütendes Baby, weil die Geisteskontrolle gestört ist. Liebesfähige Menschen lagern die automatische, unwillkürliche, un&unterbewusste Abneigung auf Wutausbrüche in ihrer Hirn-Wutschublade. Dort sammeln sich alle großen, kleinen und kleinsten Abneigungen. Die reaktive eigene Wut wird entsorgt, weil das Kräfteverhältniss zum Baby eindeutig in Schräglage ist. Bei Frauen sorgen besonders  Hormone für diesen Vorgang. Das ist ein sehr fortpflanzungs-sinnvoller Automatismus. Psychoaktive Drogen, wie der gerne genossene Alkohol, können diesen Vorgang enthemmen.

Verletzungen beeindrucken jeden! …deshalb Neuraltherapie

Faustdick hinter dem Ohr? Mastoiditis? Null Problem!

…OHR-

LYMPH-Ableitung!

 

Abwehr-Hilfe von außen

Chirurgen-Schnack

UBI PUS, IBI EVACUA

Eiter aus dem spongiösen Knochen schon heftig vor Ort?

Stärken – nicht killen!

  • Auf keinen Fall von außen über dem Abszess eröffnen!
    • Knochenfistel-Folge-Gefahr!
  • Antibiotikum nur bei zentralnervösen Symptomen,
    • nicht „sicherheitshalber“, weil es die
    • Abwehr schwächt und
    • in den Knochen eh nicht hinkommt
  • Lymph-Hilfe in Haut und Platysma außen mit Quaddeln
  • Innen ⇒
    • Trompete

    • zum Abschwellen bringen
    • Tonsillen

    • auf Vordermann bringen
    • Waldeyer-Rachenring

    • befriedigen
    • Weisheits-Zahn-Thema

    • entsorgen
    • Immun-Stimmulation

    • über den Epipharynx

 

Neuraltherapie macht´s einfach! Irgend etwas mit den Lauschern?…“RUND ums OHR“!

3 Hochsensible Mutterzonen des Unterleibes

 

Schwangerschaften & Geburten

machen immer einiges

kaputt

 

Der Schamnerv ⇒

Nervus pudendus führt sowohl

  • somatosensible und
  • somatomotorische Nervenfasern mit sich

Er spielt eine große Rolle bei der

  • stabilen Lage der Beckeneingeweide
  • bei der Bauchpresse der
  • Kontinenz sowie bei der Sexualfunktion
    • Ejakulation bei Männern
  • Stuhlkontinenz
  • Sensibilität des Schambereiches/Damm, erogene Hauptzone

Die Nn. rectales inferiores innervieren motorisch den M. sphincter ani externus und sind somit wichtig für die Stuhlkontinenz. Sensiblel versorgen sie die Haut unmittelbar um den Anus (Regio analis).

Die Rr. musculares der Nn. perineales versorgen den M. transversus perinei superficialis, den M. bulbospongiosus und den M. ischiocavernosus. Die sensiblen Nn. scrotales/labiales posteriores innervieren die Haut im Dammbereich sowie den dorsalen Bereich des Skrotums bzw. der Labia majora einschließlich des Vestibulum vaginae.

Traumatisierungen

haben

körperliche & seelische

Ursachen

Also Vorsicht mit dem Unterstübchen!

PSR-Strategien

 

Bandscheiben: Aussen hart, innen weich! Bei Überbelastung platzt das Polster

Alter

  • Unflexibilität
  • Toxische Schäden
  • Untrainiertheit

„Buckeln“

quetscht die Durchblutung inkl. vegetativer Nerven technisch ab

Heben vor dem Körper

belastet L3-Region als Knickpunkt der Lendenwirbel-Lordose

Sorgen

belastet die Nebennieren

  • Adrenalin verengt die Gefäße
  • Kortison beruhigt Aufregung(Entzündung)

NEURALTHERAPEUTISCHES KONZEPT

 

Ischias hat oft Langzeitfolgen durch Gefäßirritation

Postischialgische Durchblutungsstörung

Dies ist eine

chronische, vegetative Vasoneurose ⇓

angiospastische Fehlinnervation

Sie kann bereits im akuten Stadium einer Ischialgie (auch mit Bandscheibenvorfall) auftreten.

Die nervalen Reiz- oder Ausfallserscheinungen können in Form leichterer, aber doch

  • quälender Restbeschwerden
    • anhalten oder bei
    • Gesamtsituationsverschlechterung wieder auftreten.
  • Kälte in unterschiedlich großen Bereichen des betroffenen Beines,
  • eine dezent schmerzhafte Gangbehinderung und
  • dumpfe, krampfartige Schmerzen vorwiegend der Beinbeuger sind kennzeichnende Symptome.

Ursache dieser

vasovegetativen Entgleisung

ist eine

Band-Halteapparat-Schwächung

welche dann zu Bandscheibenvorfällen führen kann.

 

Pathophysiologie

Die mit den Hinterwurzeln verlaufenden parasympathischen Wurzelfasern sind hier angiospastisch fehlgereizt.

Je nach Größe der Haltestörung (auch mit Diskusvorfall) Richtung Spinalwurzel plus parasympathischen Fasern kommt es zu einem

vasovegetativ gestörte Gleichgewicht

Wir finden einen schmerzseitig gesteigerten,

  • parasympathischen Reizzustand mit zunächst
  • Erhöhung der Beintemperatur, oder aber als

sympathische einseitig angiospastisch-reflektorische Entzügelung

 

Wegen der neuroanatomischen Verknüpfung im Lendenwirbelbereich, ist eine postischialgischen Durchblutungsstörung

nicht nur an einen parasympathischen Wurzeldruckreiz

in bestimmter Höhe gebunden.

Rücken-Attacken

Gesichts-Schmerz bei Stirnhöhlen-Reizung…Therapie: Nasen-Nebenhöhlen-Behandlung!

...meist hilft das „Wunderdreieck“

weiteres Bild

Neuraltherapie bei Sinusitis

FREE DOWNLOAD

Send download link to:

 

Hüftgelenksschmerz bei Coxarthrose als Altersbehinderung oder nach Hüftkopfentwicklungsstörung

vor Op ist eine

durchblutungsverbessernde Neuraltherapie mit Procain

höchst sinnvoll

Nicht nur der

  • Schmerz wird gelindert oder sogar beseitigt,sondern die
  • Knochenveränderungen stagnieren bei
    • Älteren und bei
    • Jungen mit Juvenilem Hüftkopfschaden findert sogar wieder ein
  • Knochenaufbau statt

Gerade ein

akuter Schmerzzustand

bietet

schnellere Besserung!

Coxarthrose