Sind`s die weisen Zähne: denk ans Herz! Bzw. umgekehrt!

…hinter den Weisheitszähnen liegt die

Herz-Zone im Mund

Der sog. Retromolarraum. Stört dort ein Weisheitszahn in der Nachbarschaft

oder gibt es dort eine Narbe oder Entzündung,

hat das heimliche, vegetative Auswirkungen auf das Herzreizleitungssystem. Will heißen

nix Gutes!

Herzgeschichten

Zahnkontolle!

Vorsicht Herzinfarkt!

Registrieren für weitere Infos

Ärger ist eine besonders autoaggressive Erregung !

 Abhängigkeits-Situationen

zeigen dies besonders deutlich

Unangemessenes Verhalten

kann nicht retour gegeben werden,

wird geschluckt. Der Druck geht innerliche, autoaggressive Wege.

Eltern, Ehepartner und Chefs sind sind wunderbare Ärgerauslöser. Niemanden dieser Gattung kann man ändern. Im Auto flucht es sich erleichternd, denn es folgt weder Bestrafung noch Liebesentzug. Und über die Politik kann man auch prima schimpfen. Hier geht jeder sowieso von der eigenen Machtlosigkeit aus.

 

Schmerz ist lebendiger als Taubheitsgefühl: Herzschmerz als Warnung vor Herzinfarkt

Durchblutungsstörungen tun weh!

Schmerz im li. Brustkorb und Schulter-/Schulterhöhenbereich müssen gut beachtet werden,

weil eine lebensbedrohliche Herzerkrankung zugrunde liegen kann,

welche eine Notbehandlung erfordert.

ein Notfall entsteht

  • tatsächlich am Herz
    • Enge der Herzkranzgefäße (chron. Prozess am Herz)
    • Verstopfung (akuter Schaden am Herz durch eine Störung außerhalb des Herzens)
  • „Herzbruch“ als emotionaler Schock
  • Überlastung des Magens
    • gibt Zwerchfellhochstand, es wird im Brustkorb zu eng
      • Überfressen, zu viel Alkohol
  • Chron. Schulterbeschwerden bes. li.
    • nach Verletzung/Operation
    • Schleimbeutel-Schwellung
      • akute, mechanische Überlastung
      • nach Zahn-Auffälligkeiten bes. im li. hinteren Zahnbereich
      • nach früher stattgehabter Mandeloperation
      •   Verletzungen/Operationen bes. am li. Kopf bzw. Gesicht

Registrieren für weitere Infos

Schmerzen & Taubheit durch chron. Mandelstörung

…besonders nach Mandelentfernung!

Denn das ist der Beweis, dass es dort häufiger Entzündungen gab.

Chron. Mandelstörungen

reizen dauerhaft die Halswirbelsäule

welche dann zu Störungen der Armnerven führt

Werden die Narbigen Veränderungen des Mandelbereiches

neuraltherapeutisch mit Procain durchblutungsverbessert, sind die

Störungen rückläufig

Procain für den Heilvorgang in Narben

Registrieren für weitere Infos