Pollenfluch => HEUSCHNUPFEN SINUSITIS ALLERGIE & Co => #Neuraltherapie

unsere Schleimhaut macht aus einer Mücke einen Elefanten

Selbstbestrafung

…Birken-Aggressor trifft auf Nase!

 

Es fliegt was in der Luft

 

♠ Die Behandlung ist für die

Neuraltherapie eine Domäne

siehe auch:

Unter Sinusitis sind hier diverse im Bereich der Nasennebenhöhlen bestehende Befindlichkeitsstörungen gemeint:

  • banale Entzündungen
  • Begleitsinusitiden
  • spezifische
  • fortgeleitete bis zur
  • “ Badesinusitis“

Die “ Durchseuchung“ unserer mitteleuropäischen Bevölkerung beträgt ca. 5% mit steigender Tendenz. Es ist eine sehr häufige Erkrankung. Bei Erwachsenen sind die Oberkieferhöhlen am intensivsten betroffen. Siebbein, Stirnhöhle und Keilbeinhöhle folgen in absteigender Häufigkeit. Wobei zu erwähnen ist, dass meist das komplette System erkrankt.( gemeinsame vegetative Nervenversorgung) (Pansinusitis, Polysinusitis)

Wegen der anatomischen Größenrelation sind bei Kindern die Ethmoidalzellen Vorreiter.

Vor-& Nachsorge zu Heuschnupfen, Allergien

Prosit-wohl bekomms-Gesundheit-bless you=> #Niesen

Übermannt/-fraut

…interessante Reaktion

Obwohl plötzlich und laut ein feuchter Stoss passiert, tolerieren alle den Ausbruch freundlich. Schleimhautkitzeln ist jeder schuldlos ausgeliefert. Viele sind das Opfer von Naturwinzlingen im Frühling. Diesser Zustand ist lästig für den Betroffenen aber für die Umgebung nur schädlich, wenn viral belastet.

Zieht jedoch jemand in Nase oder Rachen die Rotze geräuschvoll hoch und schneuzt alles auch noch mit oder ohne Taschentuch hinaus, wird angewidert Abstand gesucht. Das weiß, gelb oder grüne Material wird gesichtet, das Geräusch als unanständig erlebt und automatisch als abzuwehrender Feindesangriff eingestuft.

Coroni hat jedoch per weltweiter schrecklicher Krankheitsmitteilungen das Sozialverhalten verändert. Die neue Lehre verkündete den Dunstkreis eines Gegenübers als gefährliche Umgebung. Der Schutz vor dem Feind bekam eine starke moralische Komponente als Gegenwehr (verordnet)

Interessanter Weise bekommen farbig Rotzende seltener virale Affektionen. Die getönten Abwehrmassen aus Immunzellen lassen die Viren nicht durch, sie rutschen darauf aus.

Also auf zum 3x täglichen mikrobiologischem Abwehrtraining freiwillig hoch hinter die Nase.

Dann kann einem alles den Buckel runterrutschen, sogar die Pollen!

Heuschnupfen ist die bekannteste Form von Allergie. So hilft auch obiges Immuntraining, wenn man allergisch auf eine Person oder deren Handlung ist.

Pollenfluch => HEUSCHNUPFEN SINUSITIS ALLERGIE & Co

 

 

Gesunde Ostern!

Krankheiten sind sehr hilfreich

Symptomsinn erkennen

Im Ungesunden laufen

Geist und Seele parallel

Parallel bedeutet in Bezug auf gerichtete Strecken, dass sie nebeneinanderlaufen. Dabei wird die Richtung nicht beachtet, d.h. sie sind auch dann parallel, wenn sie in genau entgegengesetzte Richtung gehen.

Die Symptome jeder Krankheit zeigen auf, wo`s langzugehen hat.

Das praktische Ergebnis einer Krankheit ist das unbewußte Ziel des Gehirns.

Glauben ist gemütshaft, Wissen technisch und Berge werden nur versetzt, wenn der Glaube daran besteht, das die Technik es kann! Das Bauchhirn ist höchst wichtig, aber es sollte nicht über dem Großhirn, dem Verstand walten.

Mein NEURALTHERAPEUTISCHES KONZEPT

Juchuh! Swini hat ihre normale GRIPPE

GRIPPE => Grille, Mode, Laune, la follette, la grippe…

…körperlich und seelisch

depressiver Zustand

mit Schnupfen, Gliederschmerzen und

Bregenpanne

EIN FLU => Grippe als virale Laune der Natur

 

Blöd in der Birne!

  • Die Franzosen nannten es seit dem 18. Jahrhundert volkssprachlich  la grippe, la follette und bedeutet etwa „Mode“, Grille oder „Laune“. Moderner würde heute gesagt: „Depression“
  • Die Schweizer nannten den epidemischen Schnupfen seit dem 16. Jahrhundert  grüppi, modern grupi mit Rheumatismus im Hals und Nackenstarre.
  • 1788 sprachen die Münchner von Kryps,
  • 1789 in der Oberpfalz hieß es Grips

nicht genug GRIPS

  • Tschechisch chřipka
  • Russisch chrip =>Heiserkeit und auch
  • Polnisch chrypka

Die Grippe, grîpan scheint aufzutreten, wenn  =>

„etwas behend und begierig

gefangen, gegriffen, erfasst, gepackt“

wurde

Unachtsamkeit steckt sich leichter an!

Coole Selbstimpfung => Immunstärkung mit Schnupf-Bazillen

Allergie-Leistung =>durch kleinste Partikel wie Viren, Pollen & Chemie

Bakterien machen meist „nur“ Entzündungen mit evtl. Eiterbildung

  • Eiter ist ekelig, aber der
  • Inbegriff gelungener  Abwehr
  • Nur `raus muss er unbedingt!

Allergie

ist dagegen ein völlig schräges, hilfloses Leiden! Erstarrt im Schock!

Riechverlust ist leider eine persistierende Spezialleistung von Viren-& Pollenreizen

 

Die Viren kriechen ungehindert direkt durch die zahrte Nasenschleimhaut an die vegetativen, hochsensiblen Hirn-Riechnerven. Hinter der Nase, im Rachenraum gibt es wenigstens den Lymphozyten produzierenden Waldeyerschen Ring inklusive der Mandeln zur Abwehr.

Ist die Nase eh schon voll

wirds für Viren supertoll!

„Dumpfbacke“