Swinalda mag keine Verschwörungstheorien=>Fakten sind doch Fakten!

…was da so alles im Äther schwebt

Die gefährliche Swini-Mutation
Au Weia! ⇒ Diese Verschwörungstheorien!
Der Text ist glücklicherweise in Gänsefüßchen gesetzt, weil sich das   sicher ein queres Hirn ausgedacht hat. Solch eine Verflechtung, solch ein Moneten-Samsara gibt`s nur im Krimi ⇒
  • „Das chinesische biologische Labor in Wuhan gehört GlaxoSmithKline,
  • die (versehentlich) Pfizer besitzt!“ (die den Impfstoff gegen das Virus herstellen,
  • der (versehentlich) im biologischen Labor in Wuhan begann und
  • der (versehentlich) von Dr. Fauci finanziert wurde,
  • der (versehentlich) den Impfstoff fördert!
  • „GlaxoSmithKline wird (versehentlich) von der Finanzabteilung von Black Rock verwaltet,
  • die (versehentlich) die Finanzen der Open Foundation Company (Soros Foundation) verwaltet,
  • die (versehentlich) die französische AXA verwaltet !“
  • Soros besitzt (zufällig) die deutsche Firma Winterthur,
  • die (zufällig) ein chinesisches Labor in Wuhan gebaut hat und
  • von der deutschen Allianz gekauft wurde,
  • die (zufällig) Vanguard als Aktionär hat,
  • die (zufällig) Aktionär von Black Rock ist,
  • die (zufällig) die Zentralbanken kontrolliert und etwa ein Drittel des weltweiten Anlagekapitals verwaltet.
  • „Black Rock“ ist auch (zufällig) ein Großaktionär von MICROSOFT, das Bill Gates gehört,
  • der (zufällig) ein Aktionär von Pfizer ist (die – erinnere dich- einen Wunderimpfstoff verkaufen) und (zufällig)
  • jetzt der erste Sponsor der WHO ist !

Jetzt wird Swinalda klar, wie eine tote Fledermaus, die auf einem Feuchtmarkt in China verkauft wurde, den GANZEN PLANETEN infiziert hat !“ Es scheint ihr ein weltweites Macht-Samsara vorzuliegen

Swinipedia ⇒

Samsara (Sanskrit, n., संसार, saṃsāra; Pali: saṃsāra; wörtlich: „beständiges Wandern) ist die Bezeichnung für den immerwährenden Zyklus des Seins, den Kreislauf von Werden und Vergehen oder den Kreislauf der Wiedergeburten in den indischen Religionen Buddhismus, Jainismus und Teilströmungen des Hinduismus und Manichäismus.

Dieser Kreislauf wird in einigen indischen Religionen als leidvoll (siehe Dukkha/Leiden) gewertet. (Swinaldas Anmerkung: hat interessanter Weise nichts mit Dukaten zu tun)

Der Ausbruch aus diesem unheilvollen Kreislauf geschieht auf dem Wege des

  • Loslassens von allen  (Swinalda: siehe lock down)
    • Bindungen,
    • Begierden und
    • Wunschvorstellungen sowie durch
  • Erkenntnis-Gewinnung.

Erreicht wird der Zustand der „Erlöstheit“ (und nach einigen Varianten der ewigen Glückseligkeit, siehe Erlösung), den die Hindus Moksha und die Buddhisten Nirwana nennen. Die Christen haben sogar einen personifizierten Erlöser.

Gutes Rad ist teuer!

Hypertonus => Wer will denn sowas?

Eine funktionelle Kraft

mit

Symptom-Folgen

am

Herzkreislaufsystem

…existiert nur bei Begrenzungen

Fleißig messen! Dann sinkt der Blutdruck!?

 

Druck ist eine Kraft, die auf einen mehr oder weniger festen Körper, bzw. Gewebe wirkt und tritt in Flüssigkeiten und in Gasen auf.

In menschlichen Körpern, regt es die Gefäßwände zum Widerstand an, sie verfestigen sich. Bleibt der Druck bestehen, führt die Unnachgiebigkeit des Röhrensystems zu Entlastungsbereichen.

Das sind hauptsächlich die

  • Peripherie
  • vegetative Nerven
  • „zahrte“ Organe
  • das Herz
  • das  Hirn

Alternativen gibt es!

Neuraltherapeutisches Konzept

 

Herz über Kopf => Immer!-Weil unterbewußt, vegetativ und automatisch! Es sei denn…

…Swinis haben

achtsames Bewußtseinstraining

für die Denkbirne geübt

 

Wunsch ist der Vater der Gedanken

Spielereien mit dem Sinn von Worten und Sätzen gibt

  • weiterführenden Sinn
  • Weiterführendes ist anders, hat einen
  • anderen Betrachtungsstandort und birgt die
  • Möglichkeit einer Verbesserung von Leiden
  • oder sogar Heilung

Wenn Frauen ein Bauchgefühl haben,

rutscht den Männern das Herz in die Hose

Ist das die richtige Verknüpfung???

Das Vegetative NS

ist der Koppler zwischen

Soma&Psyche

…und es gibt´s überall!

VEGETATIVES NERVENSYSTEM überall!

 

Lammfromm => Hochaktueller, sozialpsychologischer Fromm-Spruch zu…

Autoritäten

Unsere heutige Frömmigkeit ist nicht mehr die alte!
„Die Inhaber der Autorität und jene, die Nutzen daraus ziehen, müssen die Menschen von dieser Fiktion überzeugen und ihr realistisches, das heißt kritisches Denkvermögen einschläfern. Jeder denkende Mensch kennt die Methoden der Propaganda, Methoden, durch die die kritische Urteilskraft zerstört und der Verstand eingelullt wird, bis er sich Klischees unterwirft, die die Menschen verdummen, weil sie sie abhängig machen, und sie der Fähigkeit berauben, ihren Augen und ihrer Urteilskraft zu vertrauen. Diese Funktion, an die sie glauben, macht sie für die Realität blind.“
Erich Fromm

Der bedrohte Bürger krümmt sich.

So ist es klug.

Er verringert damit die Wahrscheinlichkeit,

verpetzt und bestraft zu werden.

In der Sprache der Moral: De-Mut…

…was natürlich überhaupt nichts mit Mut zu tun hat.

Aufrichtigkeit?

Wann sind Maßnahmen SINNVOLL => vernünftig, einem Zweck entsprechend, wohldurchdacht ?

…klar, wenn Maß genommen wurde!

Aber wessen u/o welchem

Zweck entsprechend?

Medien bedienen unsere

Sinnes-Eingangs-Portale

mit Sehen&Hören

Häufigkeit&Drama-Untermalung  suggeriert Erfahrung

…dabei liest fran nur die Tageszeitung, hört Radio oder guckt TV.

Das Hirn reagiert „wie in echt“

Erregung ist garantiert!

Beim Krimi weiß jeder, dass es eine ausgedachte Geschichte ist zum Aufregen und Überwinden von kriminellen Machenschaften

SINNVOLL

Aus Wiktionary:

  • veraltet: geistig rege, mit einem großen Verstand
  • vernünftig, einem Zweck entsprechend, wohldurchdacht
  • für eine Person einen Sinn beinhaltend
  • einen Sinngehalt aufweisend

Gegenwörter:

  • sinnlos, unsinnig
  • sinnlos, sinnentleert
  • sinnlos, unsinnig

Beispiele:

  • Du bist eine sinnvolle Frau.
  • Das ist mal eine sinnvolle Erfindung!
  • Kann es eine sinnvollere Tätigkeit geben als das Heilen von Kranken?
  • Formuliere doch endlich mal einen sinnvollen Satz.

Die Gedanken sihint frei…..

Verungl–IMPFUNG => Lieber Impfen als Placebo zum Sicherheitsgefühl, als unter schrecklicher Angst vor Corvid-Ansteckung mit evtl. Todesfolge zu leiden!

Placeboeffekt

ist die

positive psychische u/o körperlichen Reaktion,

die nicht auf die

spezifische Wirksamkeit einer Behandlung

zurückzuführen ist, sondern auf den

psychosozialen Kontext

der Behandlung

Verungl-IMPFUNG

 

Der Begriff Placebo entstand nach der  ersten Bibelübersetzung, bedeutet: „Ich werde gefallen“ und wurde  als Totenlitanei gesungen.

Im späten Mittelalter bekam das Placebo eine abschätzige Bewertung weil der Totengesang  von bezahlten Sängern und nicht mehr nur von den Trauernden vorgetragen wurde.

Sorge makes the money go round

Placebo

wurde zu etwas Scheinheiligem, zu einer schmeichlerischen, unechten Ersatzleistung.