Völlig unbeugsam! Stase, Unanimiertheit mit Groll quillt in der Kniekehle!

…totaler Frust!

„Da kniast net ma nierder“!

Verlauf (Baker-Zysten kenne ich nur bei Frauen) ⇒

  • Anbeten -Niederknien-geneigt sein-Verneigen-sich beugen-sich biegen, Verbiegen-Bücken-Buckeln ⇒
  • Es schleimt-staut sich-drückt-quillt duch Schwachstellen-verhindert Obiges-Erstarrt
  • „Unten herum“ alles wieder in Schwung bringen heilt!

Also?

Animation mit Neuraltherapie!

Neuraltherapeutisches Venenprogramm

Anmelden für Infos

Animation

Einem glücklichen, zufriedenen Mensch macht nix was aus!

In frisch verliebtem Zustand ist die Abwehr gegen Keime super

 Jeder ist nur von dem tollen Gefühl angeteckt.

Aber Wehe, der Schatz verschwindet mit jemand anderem, die Beförderung trifft Blödi und das Knie ist übel geprellt!

Leichte Beute!

Niesen ist eine prima Möglichkeit, Mist los zu werden. Früher haben alle auch noch „Prosit, wohl bekommt`s!“ gerufen.

Aus und vorbei! Das kommt momentan nicht mehr gut an.

Ich sage nur:

haltet den Mund

-Schutz vor!

Kränkungen kleben am eigenen  Leib.

Registrieren für weitere Infos